DONAUESCHINGER DRACHENTAGE 2017 Liebe Drachenfreunde, dank der freundlichen Mithilfe der Stadt Donaueschingen und des Verkehrslandeplatzes Donaueschingen-Villingen finden auch 2017 wieder die Donaueschinger Drachentage unter der Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister Erik Pauly statt. Wir hoffen, dass Wind und Wetter mitspielen und die Drachentage für alle Beteiligten auch dieses Jahr wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. . Für eine fachkundige Moderation an beiden Tagen sorgen: Rainer Neuner, Sachbuchautor und Martin Schob, Konstrukteur zahlreicher Erfolgsdrachen Da am Sonntagabend nach der Veranstaltung ab 18.00 Uhr der Flugbetrieb auf dem Flugplatz wieder aufgenommen wird, gilt es Folgendes zu beachten: Aus Sicherheitsgründen ist das Drachenfliegen nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung einzustellen. Am Sonntag ist das Fluggelände unmittelbar nach der Veranstaltung zu verlassen! Für Camper und Wohnmobilfahrer wird der Flugplatz am Freitagabend ab ca. 20.30 Uhr freigegeben. Bitte habt dafür Verständnis. Vielen Dank! Viel Spaß und schöne Tage mit tanzenden Drachen wünscht Euch Euer Drachenclub der Baar e.V. Freies Fliegen während beider Tage: Voraussetzung hierzu ist eine persönliche Haftpflichtversicherung.  Höhenfreigabe 500 m Drachenfreunde bringen ihre Drachen auch ins Drachenflugschau-Feld! Samstag, 20. Mai 2017 11.00 Begrüßung 11.30 Beginn Drachenflugschau 16.00 Donau-Rokkaku-Cup - Durchgang 1 danach Ende des Nachmittagsprogramms 19.00 Gemeinsames Essen der Aktiven (Anmeldung erforderlich) 21.00  Nachtflugschau Wenn Wind, Wetter und Drachen wollen Sonntag, 21. Mai 2017 Der Sonntag wird zum Familiendrachenfest mit folgendem Programm: 10.00 Begrüßung 10.30 Beginn der Drachenflugschau 13:00 Kinder bauen Drachen mit Wim TIGCHELAAR 16.00 Donau-Rokkaku-Cup - Durchgang 2 1630 offizielles Ende der Veranstaltung  Die Drachenflugschau an beiden Tagen ist zu einer festen Größe bei den Donaueschinger Drachentagen geworden. Durchgängig präsentierten Drachenbauer und -piloten aus Belgien, Frankreich, Holland, Österreich, Schweiz, Tasmanienund Deutschland ihre selbstgebauten Flugobjekte. Die Spannbreite reicht vom Nachbau historischer Drachen, welche zur Wetterbeobachtung und  zu militärischen Zwecken eingesetzt wurden, über künstlerisch gestaltete Drachen bis hin zu stablosen Großdrachen, bei denen zum Teil über 100 m Stoff verarbeitet wurden. Dazu kommen rasante Lenkdrachen- vorführungen. Der Himmel wird somit auch 2017wieder mit allen Farben und Formen geschmückt sein. Ein bunter Windgarten wird  zum Staunen und Verweilen einladen. Die Veranstaltungszeiten können von den angegebenen Zeiten wetterbedingt abweichen und sind daher ohne Gewähr. Gemeinsames Nachtessen Am Samstag um 19.00 Uhr laden wir alle angemeldeten Gäste zum gemeinsamen Nachtessen in das Restaurant Fricker’s (vom Flughafen kommend, unmittelbar beim Ortseingang von Donaueschingen) Der Preis beträgt pro Person Euro 20,00 Eine Anmeldung hierzu ist bis spätestens 11.Mai erforderlich. Der entsprechende Betrag ist bis zu diesem Zeitpunkt auf unser Konto zu überweisen. Donau-Rokkaku-Cup Der Donau-Rokkaku-Cup steht wie jedes Jahr unter dem Motto: »Spaß muss sein!«. Jeder kann teilnehmen. Zugelassen sind nur Match-Rokkakus bis zu einer Höhe von maximal 1,20 m. Die Regeln bestimmt der DCBaar e.V. und werden vor den Wettkämpfen bekannt gegeben. Kinder bauen Drachen mit Wim Am Sonntag haben Kinder ab 13:00 Uhr die Gelegenheit unter der Anleitung von Wim TIGCHELAAR aus den Niederlanden Drachen zu bauen. Der Drachenclub der Baar freut sich, dass Wim, der Baukurse mit Kindern auf Drachenfesten in der ganzen Welt durchführt, sich hierzu bereit erklärt hat. Der Unkostenbeitrag für das Material beträgt Euro 2,00 und wird vor Ort erhoben. Info: Drachenclub der Baar e.V. Wolfgang Karrer Bismarckstraße 8, 78166 Donaueschingen Tel.: +49 (0)771-3944 mail: info@dc-baar.com · Web: www.dc-baar.com Bankverbindung: Sparkasse Schwarzwald-Baar IBAN: DE97 6945 0065 0240 0347 60 BIC: SOLADES1VSS